Rootserver Tipps und Tricks

Alle Rootserver Informationen
 

Letztes Feedback

Meta





 

Root Server mieten, schon für wenige Euro pro Monat

Den besten Rootserver Hoster in Deutschland zu finden ist nur selten unproblematisch. Die meisten Anbieter werben mit teuren Angeboten zu hohen monatlichen Preisen. Dabei muss es nicht immer aufwändig sein, wenn man den ersten Dedizierten Root Server bestellen will.
Der Vorteil von Rootservern, liegt in der exklusiven Nutzung der Hardware. Die meisten Root Server Hoster bieten Server Lösungen an, welche jedoch nur virtualisiert sind. In diesem Fall teilen Sie sich mit vielen Kunden die Hardware von einem einzigen Host. Je nach Auslastung, merken Sie dann deutliche Geschwindigkeits Einbrüche auf Ihrem System. Dies kann gerade zu Hauptzeiten vermehrt zu Problemen führen. Wenn Ihre Webseiten plötzlich nur noch langsam reagieren oder der Aufbau der eigenen Internetpräsenz sich verzögert, kann dies ein Anzeichen dafür sein, dass Ihr Hostsystem vom Hoster mit zu vielen Nutzern überlastet wurde.
Auch im Bereich Gameserver macht es Sinn, wenn man sich einen eigenen Rootserver mieten möchte. Viele Spieler nutzen verschiedene Gameserver entweder, weil sie zum Beispiel mehrere Landwirtsschafts Simulator Server für eine Community betreiben oder aber auch, wenn Sie gerne einmal unterschiedliche Games mit ihren Freunden zusammen zocken wollen.
Hier wird es dann oft Problematisch. Mehrere Game-Server betreiben kostet natürlich  eine Menge Geld. Man muss sich am Anfang für ein Spiel entscheiden und dann den passenden Server kaufen. Dieses Problem kann man vermeiden, wenn man sich einen Rootserver für seine Gameserver mietet. Einige größere Hoster bieten diese Lösungen schon lange erfolgreich an. Über ein Verwaltungsmenü erstellt man dann einfach die gewünschte Menge an Gameservern. Sei es CSGO, Rust oder ein ARK:Survival Evolved Gameserver. Hier sind euch, außer natürlich bei der Geschwindigkeit der Hardware, keine Grenzen gesetzt. Möchtet ihr für eure Freunde diverse Minecraft Server paralell betreiben ist dies kein Problem. Sie können sogar die Performance der Gameserver begrenzen, hier könnt ihr Prioritäten für einzelne Gameserver schnellhoch oder runter setzen. Ebenso reicht oft die Leistung bei vielen Gameservern einfach nicht für die Last der Spieler aus. Dann führt dies zu Lags, aussetzern oder sogar Downtimes. Dies liegt oft daran, dass diese Server auf mächtigen Hostsystemen mit einigen Kunden betrieben werden. Bei einem eigenen Rootserver steht euch die ganze Power der Hardware zur alleinigen Nutzung.
Man sollte bedeken, dass man sich vorher im Klaren ist, wofür man den Server nutzen will. Wollte man sich ein festes Budget für seinen Root Server setzen, kann man sich entweder selber durch die Lösungen der Hoster wühlen oder aber man nutzt einen Preisvergleich. Auf Root-Server-Check werden immer wieder die besten deutschen Anbieter miteinander verglichen. Der Root Server Vergleich von Root-Server-Check sollte euch helfen, wenn ihr einen Root Server mieten wollt, klickt hier und holt euch hier die Infos. Nun sollte man anhand seines monatlichen Rahmen durch die Liste der preislich empfohlenen Lösungen stöbern. Reduzierte Rootserver sind bereits ab 15 - 30 Euro zu mieten. Diese reichen für die meisten Anwendungen aus. Möchtet ihr eure eigene Webseite hosten, einen Web Shop oder einen Blog? Wie wäre eine eigenen Cloud, wo Fotos, Videodateien und Musikdateien gesichert und geteilt werden können? Auf einem eigenem dedizierten Root Server kann man so ziemlich alles betreiben, was man online benötigen kann. Selten benötigt man wirklich teure Rootserver Hardware welche schnell 70€ und mehr im Monat kostet. Diese Server machen für 90 %aller Root Server Nutzer keinen Sinn. Web-Server, Emailserver oder MySQL Datenbanken bringen bei der Privaten Nutzung nicht oft derart gute Hardware, welche einige Root Server Hoster euch verkaufen wollen. Auch viele Gameserver oder Teamspeak Server lassen sich hier ohne Aufwand umsetzen, sofern ihr eine halbwegs performante CPU wie einen Intel I5 oder I7 in eurem Server habt.

22.11.16 20:28, kommentieren

Willkommen

Herzlich Willkommen auf meinem Blog.

Mein Hobby und mein Beruf ist die IT. Ich möchte in meinem Blog einige Informationen über Rootserver mit euch teilen. Wo man Sie am günstigsten bekommt, was man damit alles machen kann und wie man diese absichert. Welche Anbieter sich lohnen und wo man besser keinen Server mieten sollte.

Es wird also eine Mischung aus Erfahrungen, empfehlungen, Tipps und Tricks. Also wünsche ich euch viel Spass mit meinem Blog.

20.11.16 14:24, kommentieren